webdesign

Individuelles Webseiten Design

Im webdesign haben sich die Dinge in den letzten Jahren verändert. Bei einer grossartigen Webseite geht es nicht mehr nur darum, für Ihre Benutzer beeindruckend auszusehen. Es ist ein wirklich kreativer Ansatz, bei dem Ihre Geschäftsziele mit bewährten Verfahren vermischt werden, um Ihre Benutzer zu beeindrucken.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen einen echten Rückfluss Ihrer Investitionen zu bieten. Wird Ihre Webseite grossartig aussehen? Selbstverständlich. Da Ihre Website in der Regel die erste Anlaufstelle für potenzielle Kunden ist, um sich über Ihr Unternehmen zu informieren, ist es wichtig, einen guten Eindruck zu hinterlassen und Ihre Glaubwürdigkeit herzustellen. Unabhängig von der Branche oder dem Wirtschaftszweig kann ein gutes Webdesign Ihren Geschäftserfolg maximieren.

Wichtige Punkte für eine gute Website

Eine Website ist für ein Unternehmen heute ein Must-have. Die Präsenz im Internet wird je länger je wichtiger und eine Website ist der Hafen der gesamten Onlinepräsenz.

Vorbei sind die Zeiten, in denen eine Website mit einer einfachen Geschäftsbeschreibung ausreichte. In der neuen Ära des Internetgeschäfts müssen Sie eine perfekte Website haben, sonst sind Sie raus aus dem Spiel.

Smartphones werden für alles genutzt, vom Bezahlen bis zur Unterhaltung. Folglich muss Ihre Website unbedingt für die mobile Nutzung zugänglich und gut gestaltet sein. Andernfalls werden Sie ernsthafte Probleme haben, Besucher zu bekommen, geschweige denn Konversionen zu erzielen.

Mit einem responsiven Webseiten Design kann Ihre Webseite (und ihre Seiten) sich anpassen und den Benutzern die beste Darstellung bieten, unabhängig davon, ob sie sich auf ihrem Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone befinden. Damit dies möglich ist, benötigt Ihre Webseite jedoch ein ansprechendes Design.

Picton Web ist fachkundig in der Erstellung massgeschneiderter, responsiver Webseiten. Wenn wir eine neue Webseite entwerfen, gestalten wir sie immer so, dass sie responsiv ist.

Immer mehr Unternehmen realisieren, dass sie am Social Media teilhaben müssen. Das Erlernen der "Sprache" jeder Plattform kann für Ihr Unternehmen einen großen Unterschied machen. Aber die nötige Zeit dafür aufzubringen, kann sie von den anderen Aspekten des Geschäftsbetriebs abhalten.

Wenn Sie glauben, dass Sie zu beschäftigt sind, um sich mit sozialen Medien zu beschäftigen, können wir Ihre Konten einrichten, verwalten und alles auf die richtige Art und Weise mit minimalem Aufwand erledigen.

SSL (Secure Sockets Layer) stellt sicher, dass die übertragenen Daten zwischen zwei Systemen, beispielsweise einem Benutzer und einer Webseite, privat bleiben.

Ihre Website braucht ein SSL-Zertifikat, wenn Sie nach persönlichen Daten fragen. Aber das ist noch nicht alles, was es zu beachten gilt. Suchmaschinen gehen hart gegen vermeintlich "unsichere" Websites vor.

Websites ohne SSL-Zertifikat bleiben http, während Websites mit Verschlüsselung in den Browsern der Nutzer als https angezeigt werden. Chrome, Firefox und andere Browser haben begonnen, Warnungen auszugeben, dass nicht-https-Websites unsicher sind.

Ausserdem hat Google vor kurzem bekannt gegeben, dass SSL ein Ranking-Signal ist. Wenn Sie also kein SSL-Zertifikat haben, wird Ihre Website schwieriger zu finden sein, was sich auf Ihren Traffic und Ihre Einnahmen auswirkt.

Wenn Ihre Webseite von unserem Partner cyon GmbH gehostet wird, enthält Ihre Webseite das von Google anerkannte Symbol eines "sicheren" grünen Vorhängeschlosses, damit die Kunden wissen, dass sie Ihnen vertrauen können.

Wenn Ihr Hosting bei einem anderen Hosting-Provider erfolgt, werden wir uns in Ihrem Auftrag mit diesem in Verbindung setzen, um Einzelheiten über dessen SSL-Zertifikat zu erfahren.

Impressumspflicht Schweiz für Webseiten

In der Schweiz gilt eine Impressumspflicht für Webseiten. Diese Pflicht einer Impressumsangabe findet erst seit Anfang 2012 Anwendung. Grund ist die Einführung der generellen Impressumspflicht für den elektronischen Geschäftsverkehr, sprich für Websites.

Achtung, die generelle Impressumspflicht gilt für alle Schweizer Webseiten. Dabei ist es aus Sicht der der Gesetzgebung gegen unlauteren Wettbewerb vollkommen irrelevant, ob es sich hier um eine private Webseite oder um eine gewerbliche Internetpräsenz handelt. Solange die Webseite öffentlich zugänglich ist, besteht eine Impressumspflicht.

Das droht bei fehlendem Impressum

Bei Verstoss gegen die Impressumspflicht sieht das UWG in der Schweiz kann dies zivilrechtliche und strafrechtliche Konsquenzen nach sich ziehen. Sollte der Verstoss gegen die Impressuminformation auf der Webseite mit Vorsatz verübt werden, zieht das UWG Geldstrafen von bis zu 360 Tagessätzen oder sogar auch Freiheitsstrafen von bis zu 3 Jahren vor. (alle Angaben ohne Gewähr)

Datenschutzpflicht schweiz für Webseiten

Am 25. September 2020 wurde in der Schweiz ein neues Bundesdatenschutzgesetz (DSG) verabschiedet, das das bisherige Gesetz von 1992 ersetzt.

Der Geltungsbereich des Datenschutzgesetzes ist nicht mehr auf Daten von juristischen Personen (Firmen) beschränkt, sondern bezieht sich nun auch auf Daten natürlicher Personen (Menschen). Privatpersonen müssen bei Verstössen nun ausserdem mit bis zu 250’000 CHF Bussgeld rechnen im Gegensatz zur vorherigen Maximalstrafe von 10’000 CHF.

Als „personenbezogene Daten“ gelten nicht nur offensichtlich persönliche Informationen wie Name, Wohnort oder E-Mail-Adresse einer Person, sondern auch deren IP-Adresse oder das Wissen darüber, welche Seiten sie im Internet besucht. Jede Webseite erhebt in diesem Sinne also personenbezogene Daten über ihre Nutzer.

Daraus ergibt sich, dass eine Datenschutzerklärung auf JEDER Webseite Pflicht ist – unabhängig vom Betreiber. (alle Angaben ohne Gewähr)

Wie kann ich Ihnen helfen?

Lassen Sie uns über Ihre Website oder Ihr Projekt sprechen.

Kontaktieren Sie mich!